Q u a l i t a t i v e B e z e i c h n u n g s p y r a m i d e

D i e Q u a l i t ä t s p y r a m i d e d e s P r o s e c c o S u p e r i o r e D O C G C o n e g l i a n o - V a l d o b b i a d e n e

Das Anbaugebiet des Prosecco Superiore umfasst 15 Gemeinden und ist das Herzstück im Universum des Valdobbiadene DOCG. Dieses Gebiet ist eine historische italienische Denomination, die 1969 anerkannt wurde. . Ihre Bedeutung wurde 2009 bestätigt, als das italienische Landwirtschaftsministerium den Prosecco Superiore im Zuge einer Neuordnung der Ursprungsbezeichnungen zum Wein mit der Angabe „Denominazione di Origine Controllata e Garantita (DOCG)” erhob, der höchsten Qualitätsstufe des italienischen Weinpanoramas.

Neben dem Terroir des Prosecco Superiore DOCG gibt es die Anbaugebiete Asolo DOCG und Prosecco DOC, wobei Letzteres nicht weniger als 9 Provinzen zwischen Venetien und Friaul-Julisch Venetien umfasst. Diese Denominationen wurden geschaffen, um das Vermächtnis des Weinbaus zu schützen und aufzuwerten, den Unterschied zwischen einem Prosecco Superiore Valdobbiadene DOCG und einem Prosecco DOC zu verdeutlichen und die Authentizität und Qualität des Valdobbiadene DOCG in der ganzen Welt zu garantieren.

Entdecken Sie mit uns den Charme dieses außergewöhnlichen, traditionellen Weins, der für Eleganz und Qualität steht und den Geist und die Geschichte einer einzigartigen Region repräsentiert.

DIE VERSCHIEDENEN ANBAUGEBIETE DES PROSECCO DOCG CONEGLIANO VALDOBBIADENE

D i e Q u a l i t ä t s p y r a m i d e d e s P r o s e c c o D O C u n d d e s D O C G C o n e g l i a n o - V a l d o b b i a d e n e

Unternehmen Sie eine Entdeckungsreise durch unser Universum, das von unserer Qualitätspyramide schematisch dargestellt wird. Der Prosecco Superiore DOCG Conegliano Valdobbiadene krönt die Pyramide als ultimativer Ausdruck anspruchsvollster Qualität.

Die Spitze: Valdobbiadene DOCG Superiore di Cartizze. Ganz oben in der Pyramide sind die prestigevollen Schaumweine Valdobbiadene DOCG Superiore di Cartizze positioniert, önologische Spitzenleistungen, die einem außergewöhnlichen Terroir entstammen. Sie werden ausschließlich aus den Trauben der Rebsorte Glera erzeugt, die in der Einzellage Cartizze auf einer Fläche von nur 107 Hektar angebaut werden. Dieser Schaumwein ist das Spitzenprodukt der Prosecco-DOCG-Weine von Conegliano Valdobbiadene.

Le Rive: ein Mosaik aus einzigartigen Lagen. Gleich unterhalb der Weine Cartizze folgen die Rive, Schaumweine DOCG Valdobbiadene, die aus den unwegsamsten und besten Rebgärten einzelner Gemeinden oder Ortsteile stammen. Jeder der 43 anerkannten Rive zeichnet sich durch seine einzigartigen Eigenschaften aus und besticht mit vielfältigen sensorischen Eindrücken.

Das historische Herzstück: Prosecco Superiore DOCG Conegliano Valdobbiadene. Im Zentrum der Pyramide ist der Prosecco Superiore DOCG Conegliano Valdobbiadene angesiedelt, der in den 15 Gemeinden zwischen Valdobbiadene und Conegliano erzeugt wird, wo einst die Geschichte des Schaumweins begann. Der Weinbau wird hier wie eine Kunst betrieben, für die jährlich 400-500 Stunden Handarbeit pro Hektar erforderlich sind, um die steilen Hügel der DOCG-Lagen zu bewirtschaften.

Die Basis: Prosecco DOC. Die Weine Prosecco DOC bilden das Fundament der Pyramide und werden in mehr als 9 Provinzen in den Ebenen zwischen Venetien und Friaul-Julisch Venetien erzeugt. Sie geben einen breit gefächerten, repräsentativen Eindruck des Prosecco-Gebiets und seiner Tradition.